• Bauholz - Platten - Hobelware

    Bauholz - Platten - Hobelware


Bauen mit Holz - Holzwerkstoffe, Platten und Hobelware vom Holzfachhandel in Niederkassel

Rund um Köln, Bonn und Troisdorf die Kompetenz für "Bauen mit Holz": Holz-Mandt

Holzwerkstoffe wie Arbeitsplatten, Dekorplatten und Spanplatten, aber auch Konstruktionsvollholz (KVH) und Brettschichtholz (BSH) werden nicht nur von professionellen Handwerksunternehmen genutzt.

Auch als begeisterter Heimwerker hat man viel Freude am Arbeiten mit Holz und spart gleichzeitig eine Menge Geld, indem man sich viele Möbelstücke oder Konstruktionen für Haus und Garten einfach selber anfertigt.

Der Löwenanteil an Heimwerker-Tätigkeit ist sicherlich mit Holzwerkstoffen bzw. Plattenwerkstoffen. Vom groben Sperrholz bis zur Dekorplatte mit Echtholzfurnier oder Trenddesign lassen sich Platten in unserem Holzzuschnitt einfach und schnell zuschneiden, um daraus eine ganze Vielfalt von Holzartikeln herzustellen.

Vom einfachen Regalboden bis zum individuell designten Schrank: die Grenze ist lediglich Ihre Fantasie und das, was Sie sich zutrauen! Ihre beste Anlaufadresse zum Thema "Bauen mit Holz" ist im gesamten Gebiet von Köln bis Bonn und von Troisdorf bis Bornheim natürlich der Holzfachhandel.


Holzzuschnitt vom Profi

Geht es um das Thema Holzzuschnitt, sind Sie bei uns im Holzfachhandel natürlich goldrichtig. Unsere Profis in Sachen Holz schneiden Ihnen alles zu, was Sie brauchen. Wir sägen und fräsen Ihre neue Küchenarbeitsplatte inklusive der passgenauen Ausschnitte für Herd und Spüle. Auch Fensterbänke schneiden wir Ihnen schnell und fachgerecht zu. Von einer reichen Auswahl an Dekorplatten bis zu echtholzfurnierten Spanplatten verwenden wir hochwertige Holzwerkstoffe von den führenden Herstellern. Wenn Sie rund um Köln, Bonn und Troisdorf den perfekten Holzzuschnitt-Service suchen, kommen Sie am besten zu uns: Holz-Mandt, Ihrem Holzfachhandel!


Multitalent Sperrholz: Wasserfest, schwerentflammbar, beschichtet, furniert

Als Sperrholz bezeichnet man Holzwerkstoffplatten aus mindestens drei Furnierlagen. Bei Sperrhölzern werden die verschiedenen Furnierlagen mit 90 Grad gegeneinander verleimt. Furnierplatten mit fünf und mehr Furnierlagen bezeichnet man als Multiplexplatten.

Die Verleimung von Sperrholz bestimmt in vielen Fällen den Verwendungszweck und gehört zur Plattenbezeichnung. Sperrhölzer für Bauzwecke weisen eine Verleimung, die wasser- und kochfest ist, auf. Zu beachten ist, dass diese Eigenschaft sich nur auf den Leim bezieht, dass Sperrholz als Ganzes nicht wasserfest und kochfest wird.

Stabsperrholz (früher Tischlerplatte) besteht aus mindestens zwei Deckfurnieren und einer Mittellage aus verleimten oder nicht verleimten 7 mm bis 30 mm breiten Vollholzstäben. Stabsperrholzplatten haben ein relativ geringes Gewicht. Sie lassen sich gut furnieren und sind mit allen Holzbearbeitungswerkzeugen und -maschinen leicht zu bearbeiten.


Dekorplatten - praktische und schöne Holzwerkstoffe

Dekorplatten zeichnen sich vor allem durch optisch ansprechende Oberflächen aus. Eine Trägerplatte, in aller Regel eine Spanplatte oder MDF-Platte, wird mit einem Dekorpapier versehen. Die eingesetzten Dekorpapiere sind mit härtbaren Aminoplastharzen (Harnstoff- oder Melaminharz) imprägniert und können ganz unterschiedliche Farben und Designs haben. Auch, wenn Dekorplatten vor allem im gewerblichen Bereich Verwendung finden, sind diese auch für den Hobby-Handwerker interessant. Wie wäre es zum Beispiel mit einem farbenfrohen Regal für das Kinderzimmer? Oder einer schmucken Kommode? Auch ganze Schränke lassen sich problemlos mit Dekorplatten anfertigen. Unser Holzzuschnitt in Ihrem Holzfachhandel für den Großraum von Köln bis Bonn und von Troisdorf bis Bornheim schneidet Ihnen gerne Ihre benötigten Dekorplatten auf die gewünschten Formate zu.


Kompetenz für Spanplatten: Holz-Mandt - Spanplatten sind günstig und umweltschonend

Im Vergleich zu Sperrholz sind Spanplatten nicht ganz so stabil. Die fehlende Furnierung lässt nicht weiter behandelte Spanplatten optisch rau und unansehnlich wirken. Durch Edelfurnierung lässt sich dieser optische Mangel beheben, und Spanplatten werden vielseitig einsetzbar, z.B. im Möbelbau. Die Möbelindustrie ist der größte Abnehmer von Spanplatten. Die günstigen Produktionskosten machen Spanplatten zu einem sehr verbreiteten Holzwerkstoff.
Fragen Sie unsere Holzexperten in Ihrem Holzfachhandel für die Region von Köln bis Bonn und von Troisdorf bis Bornheim: Wir informieren Sie gerne über alle wichtigen Eigenschaften und Inhaltsstoffe bei Spanplatten. Als Ihr Holzfachhandel sind wir natürlich Ihre erste Adresse bei Spanplatten und allen anderen Holzwerkstoffen!


Arbeitsplatten - perfekte Hygiene vom Holzfachhandel in Niederkassel: Holz-Mandt

Arbeitsplatten mit HPL-Oberflächen nehmen wegen ihres hervorragenden Eigenschaftsprofils und ihrer hygienischen Vorteile einen festen Platz in modernen Küchen und verwandten Einsatzbereichen (z. B. im Laden- oder Laborbereich) ein. Sie sind nach der Bedarfsgegenstände-Verordnung für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen. Als Holz-Profis und erste Wahl für das Handwerk finden Sie in unserem Holzfachhandel für den Großraum von Köln bis Bonn und von Troisdorf bis Bornheim eine große Auswahl an Arbeitsplatten und zugehörigen Serviceleistungen.


Ihre Vorteile vom Holzfachhandel Holz-Mandt:

  • Fachgerechte Bestellung und Lieferung in allen Standard- und Sondergrößen
  • Fachgerechte Lagerung
  • Holzlieferung als Rohware oder imprägniert


Holzbau, Bauholz, Profilholz, Platten


Mandt's Ratgeber - Bauholz

Die Vorteile von Holzfaserdämmung zu anderen Dämmstoffen

Bild_Kamp_Holzfaserdaemmung_1.jpg

Dämmstoffe haben die Funktion und die Aufgabe, Gebäude vor Hitze, Kälte und Lärm zu schützen. Sie lassen sich in der Art des verwendeten Rohstoffs in anorganische und organische Dämmstoffe unterteilen.

...
mehr